Artischocke

Artischocken (Cynara cardunculus) enthalten viele Bitterstoffe, von denen vor allem das Cynarin gut bekannt ist. Außerdem enthalten sie Flavonoide, Sesquiterpenlactone und Coffeoylchinasäuren.